logo_alti_clean_whiteloading anim
Erfolgsgeschichte

Industrieuniversität Santander

Die Industrieuniversität Santander (Universidad Industrial de Santander – UIS) ist eine staatliche Universität, deren Ziel es ist, Bürger zu ganzheitlichen, ethischen, politischen und innovativen Fachleuten auszubilden.

MicrosoftTeams-image (2)
Mehr lesen

Über die Industrie-universität Santander

Über uns

Die UIS fördert wissenschaftliche, technologische und soziale Innovation, Forschung, Kunst und Kultur. Sie schafft kollaborative Prozesse und soziales Vertrauen, um Chancen zu erkennen und Lösungen für die Bedürfnisse von Mensch und Umwelt zu finden.

Bis 2030 möchte die UIS auf nationaler und internationaler Ebene als intellektuelle, ethische und vielfältige Gemeinschaft anerkannt werden, die Menschen auf die Herausforderungen der Welt vorbereitet, offen für neue Denkweisen ist und Wissen für den Fortschritt und die Transformation von Gesellschaft und Kultur für eine bessere Lebensqualität vermittelt.

Ziele

Hernán Porras Diaz, Rektor der UIS, hat sich unter anderem zum Ziel gesetzt, dass alle Studierenden der UIS nach ihrem Abschluss bis 2025 eine zweite Sprache fließend beherrschen.

Fremdsprachenkenntnisse gelten als Wettbewerbsvorteil der Hochschule, mit dem sich die UIS international positioniert und ihren Studierenden Türen sowohl zu postgradualen Studiengängen als auch in die Berufswelt öffnet. Sie wird so attraktiv für internationale Studierende und sorgt für eine reibungslose Kommunikation mit dem Verwaltungs- und Lehrpersonal.

Aus dieser Motivation heraus hat die Universität beschlossen, in verschiedenen Disziplinen und über alle Fakultäten hinweg regelmäßig Lehrveranstaltungen in anderen Sprachen abzuhalten. Das bedeutet, die gesamte Universitätsgemeinschaft muss sich darauf vorbereiten.

Warum Altissia?

Zu diesem Zweck wurden verschiedene Sprachlösungen von Organisationen wie dem Sprachinstitut, der Sprachschule und dem Auslandsamt bewertet.

Die UIS wollte sicherstellen, dass die gewählte Lösung benutzerfreundlich, intuitiv und für absolute Anfänger geeignet ist. Ein weiteres Kriterium war, dass die Lösung mehrere Sprachen und authentische Inhalte aus dem echten Leben bieten sollte. Unter Berücksichtigung der oben genannten Kriterien, des Umsetzungsmodells und des programmbasierten Ansatzes erschien Altissia als die am besten geeignete Option.

Altissias Lösung

Altissia bot der gesamten Universität ein Programm „E-Learning für alle“ (ELFA) an, das an den 9 Standorten eingesetzt werden kann und Studierenden, Lehrenden, Verwaltungspersonal sowie Absolvent*innen zur Verfügung steht.

Altissia stellte bereit:

  • Die Sprachkursplattform

    in 22 Sprachen

  • Den Sprachtest

  • Einen benutzerdefinierten Monitoring Service

  • Eine pädagogische Support-Strategie

    für UIS-Sprachlehrer/innen

  • Eine Programm-Management-Strategie

    inklusive eigener Landingpage, Kommunikationsplan und Motivationsstrategie

Das Projekt richtet sich an verschiedene Zielgruppen, die jeweils ihre eigenen Ziele haben. Studierende im Aufbaustudium und Doktorand*innen verlassen sich beispielsweise auf die Sprachprüfung von Altissia, um sich auf internationale Zertifizierungen vorzubereiten. Von Sprachlehrer*innen werden die Inhalte von Altissia zur Verstärkung und Ergänzung der im Unterricht gesehenen Inhalte verwendet.

Mithilfe ihres Sprachinstituts und der Sprachschule hat die UIS auch begonnen, ihren internationalen Studierenden ein spanisches Blended-Learning-Programm anzubieten.

Ergebnisse

In den ersten Jahren des Projekts waren Englisch, Französisch, Portugiesisch, Deutsch und Italienisch die beliebtesten Sprachen.

Jedes Mitglied der Universität hat die Möglichkeit, auf die Plattform zuzugreifen. Zudem wurden einigen Zielgruppen Priorität gegeben, darunter Doktorand*innen, Lehrenden und internationalen Studierenden.

Die UIS konnte greifbare Ergebnisse mit ihrer Sprachstrategie erzielen:

  • Die Universität baut ihre Position als eine der führenden Universitäten in Kolumbien mit überdurchschnittlichen Ergebnissen in der staatlichen Prüfung der Qualität der Hochschulbildung „Sabre Pro“ weiter aus.
  • Ihr Mobilitätsprogramm wurde erweitert.
  • Der Kommunikationsprozess zwischen Verwaltungspersonal, Lehrenden und internationalen Studierenden hat sich verbessert.
  • Doktorand*innen waren sehr zufrieden mit der Möglichkeit, sich für internationale Zertifizierungen zu qualifizieren und die Zahl der jährlich vergebenen Zertifizierungen steigt weiter.

  • „Die Generierung, Verbreitung und Anwendung von Wissen findet im Wesentlichen in einem internationalen Umfeld statt. Daher müssen die Mitglieder unserer akademischen Gemeinschaft mit Kolleg*innen aus verschiedenen Ländern und Kulturen interagieren. Unser Auslandsamt kennt die Bedeutung einer Plattform, die die Entwicklung solcher Fähigkeiten nicht nur in Englisch als Zweitsprache, sondern in mehreren Sprachen fördert. Altissia wurde zum wichtigen Verbündeten für diese große Aufgabe.“

    Carlos Enrique Vecino Arenas, Direktor UIS-Auslandsamt
  • „Die Arbeit mit Altissia war eine neue und interessante Erfahrung, da sie den Studierenden beim Erlernen neuer Sprachen neue Möglichkeiten eröffnet, die ihnen in ihrem Berufsleben helfen werden.“

    Karolyne Dayan Silva Otalora, UIS-Auslandsamt
  • „Altissia ist eine großartige Investition der Universität. Das Tool ist wichtig für das Sprachenlernen und ermöglichte uns, Aufmerksamkeit der Lernenden auf die Verbesserung ihres Sprachniveaus zu lenken. Damit eröffnen sich nicht nur in Lateinamerika, sondern auch im nicht-spanischsprachigen Raum neue Forschungs- und Entwicklungspfade für die Hochschulgemeinschaft.“

    Laura Alejandra Prada Vesga, UIS-Auslandsamt
  • „Dank der 22 Sprachvarianten der Altissia-Plattform konnte ich als ewige Sprachlernende, als Lehrerin und Direktorin der Sprachschule der UIS mein Sprachenlernen variieren. Für unsere Lernenden der Sprachen Englisch, Französisch, Italienisch, Portugiesisch, Niederländisch, Deutsch, Griechisch, Russisch und Spanisch (Muttersprache, Zweit- oder Fremdsprache) war es nützlich, diese Sprachen zu entdecken oder das bereits erworbene Niveau zu verbessern. Sie ist einfach zu handhaben und ermöglicht eine ständige Selbstbewertung. Darüber hinaus kann ich mit der App für Smartphones überall Sprachen üben: in öffentlichen Verkehrsmitteln, zu Hause, auf der Straße, an der Universität usw.


    Wissen wird von Anfängerniveaus bis zu fortgeschrittenen Niveaus erworben oder vertieft, wobei der aktuelle Nachrichtenteil echte Nachrichtenvideos und Artikel enthält. Vom ersten Semester im Fach Mehrsprachigkeit und Interkulturalität bis zu den letzten Semestern des Studiums verlassen sich unsere Studierenden und Lehrenden zur Verbesserung ihres Niveaus in einer oder mehreren Sprachen auf Altissia. Die Entscheidung des Rektorats, der gesamten akademischen Gemeinschaft diese Möglichkeit zu geben, ist ein großer Erfolg und führte von offizieller Einsprachigkeit zu einer Aufgeschlossenheit, die ihre Benutzer/innen zu mehrsprachigen Bürger/innen macht.“

    Edga Mireya Uribe Salamanca, Direktorin der UIS-Sprachschule
  • „Ich habe mit Altissia Französisch gelernt. Jetzt werde ich Portugiesisch lernen. Ich habe gute Erfahrungen mit Altissia gemacht, da ich die Grammatik und den Wortschatz wiederholen kann. Die Plattform könnte allerdings interaktiver sein und bessere Verständnisaktivitäten bieten.“

    Silvia Tarazona, Professorin UIS-Sprachschule
  • „Ich habe Altissia verwendet und denke, es ist ein nützliches und strategisches Tool zum Sprachenlernen. Die Plattform ersetzt nicht die einzigartige Erfahrung der Interaktion zwischen Lehrpersonal und Lernenden, hilft aber, die Sprachform besser zu verstehen und zu üben und sich dabei am Sprachniveau nach internationalen Standards zu orientieren. Ihre Schwäche ist die mündliche Produktion, da die Aussprache nicht erkannt wird. Studierende können sich aber je nach Berufsbild und Berufspraxis mit der Fachterminologie vertraut machen. Ihre Schnittstelle ist mit verschiedenen Geräten kompatibel. Ich denke, es sollte möglich sein, mehr als eine Sprache gleichzeitig mit der Plattform zu lernen.“

    Sylvia Villarreal, Professorin, UIS-Sprachschule
  • „Als Lehrerin verstehe ich, dass der Einsatz neuer Technologien im Unterricht bereits Realität ist. Virtualität ermöglicht uns, Studierenden Qualität im Lernprozess zu bieten. Beim Präsenzlernen stößt man auf Hindernisse, die wiederum dazu führen, dass sich die Lernenden weiterentwickeln. Mit der Altissia-Plattform, die sowohl im als auch außerhalb des Klassenzimmers einsetzbar ist, erhalten die Lernenden ein Training, das auf ihre spezifischen Bedürfnisse und ihren Lernprozess ausgerichtet ist. Neben den flexiblen Stundenplänen können die Studierenden auf einen 24-Stunden-Zugang zur Plattform für ihr Studium zählen. Obwohl die Plattform europäisch-portugiesische Inhalte enthält, zeige ich meinen Studierenden gerne die Unterschiede zwischen brasilianischem und portugiesischem Portugiesisch. Das hilft mir sehr, ihren Wortschatz zu erweitern und ihnen die Kultur meines Heimatlandes Brasilien näher zu bringen.“

    Suellen Monique, Professorin, UIS-Sprachschule
  • „Altissia hat mir beim Französischlernen sehr geholfen. Die Plattform gab mir die Möglichkeit, die Sprache auf meinem aktuellen Niveau zu lernen, da es einen Einstufungstest gibt. Ich konnte so mein eigenes Lernprogramm bestimmen. Die Aktivitäten sind interessant und gut erklärt. Ich möchte Altissia weiterhin nutzen, um mehr zu erfahren und mich dann für einen Austausch in Frankreich zu bewerben.“

    David Covar, Student UIS-Sprachschule
  • „Altissia bietet die richtigen Tools für die Beurteilung von Studierenden vor, während und am Ende ihres Bachelor-Prozesses. Die Niveaus der Lernenden sind zu jedem Zeitpunkt nur wenige Klicks entfernt. Es ist ein praktisches und leistungsstarkes Tool, ein Muss für jede qualitativ hochwertige Universität. Altissia macht die Bestimmung zum Kinderspiel. Die Plattform unterstützt auch den Diagnoseprozess und hilft den Lernenden, ihre Leistung zu verbessern, indem es eine autonome Lernhaltung entwickelt.“

    Laura Cristina Dueñas Angulo, UIS-Sprachinstitut
  • „Altissia hat Lösungen für diejenigen entwickelt, die über die Klassengrenzen hinaus lernen möchten. Hier können Sie die Sprachen auswählen, die Sie schon immer lernen wollten, aber bisher keine Möglichkeit dazu hatten. Sie öffnet Türen in die Zukunft.“

    Mary Luz Vesga Rueda, UIS-Sprachinstitut
  • „Altissia hat einige der Bewertungsprozesse einfacher und schneller gemacht. Das Niveau eines Lernenden in einer bestimmten Sprache lässt sich in weniger als fünfundvierzig Minuten ermitteln.“

    José Ramón Tarazona, UIS-Sprachinstitut
                     

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

contact@altissia.org